bKV Service Handschlag

SDK

Die betriebliche Krankenversicherung der SDK

Die Süddeutsche Krankenversicherung wurde 1926 als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gegründet und bot finanzielle Sicherheit im Krankheitsfall für Landwirte. 1962 wird der Versicherungsschutz auf alle Berufsgruppen ausgeweitet und ab 1965 startet die Zusammenarbeit mit der Volks- und Raiffeisenbank. Unter anderem Lebensversicherungen und Unfallversicherungen werden durch die Gesellschaften Süddeutsche Lebensversicherung und Süddeutsche Allgemeine Versicherung in das Leistungsspektrum aufgenommen. 2018 spezialisiert sich die SDK auf den Bereich Gesundheit.

Heute bilden die drei Unternehmen Süddeutsche Krankenversicherung, Süddeutsche Lebensversicherung und Süddeutsche Allgemeine Versicherung die SDK Gruppe. Rund 640.000 Kunden werden betreut und knapp 815 Millionen Euro an Beiträgen eingenommen.

Die SDK bietet die betriebliche Krankenversicherungen unter dem Namen SDK GESUNDWERKER an. Aus acht verschiedenen bKV-Leistungen können Sie als Arbeitgeber die passenden auswählen und von den Vorteilen einer betrieblichen Krankenversicherung in Ihrem Unternehmen profitieren.

Schließen