Die betriebliche Krankenversicherung – was ist das noch mal genau?

Die häufigsten Irrtümer über die betriebliche Krankenversicherung.

Die bKV ist keine Betriebskrankenkasse!

✔ Sie ist ein vom Arbeitgeber finanziertes Gesundheitskonzept und wird für die Arbeitnehmer abgeschlossen.
✔ Sie bietet Prävention und die nötige Therapie auf Privatpatientenniveau.

Sie ist auch nicht nur für große Unternehmen relevant!

✔ Sie richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des Unternehmens.
✔ Sie wirkt sich positiv auf die Gewinnung und Bindung der Mitarbeiter aus, gerade für kleine und mittelständige Unternehmen.

Eine betriebliche Krankenversicherung ist nicht teuer!

✔ Sie ist im Vergleich zu privaten Zusatzversicherungen wesentlich günstiger.
✔ Sie wird als Sachlohn eingestuft und ist somit bis zur 50€-Freigrenze von Steuern und Sozialabgaben befreit.

Haben Sie Fragen rund um die betriebliche Krankenversicherung? Wir beantworten sie gerne.

Schließen