Mann bKV Service

Funktionsweise

Die Funktionsweise der bKV schlank und unkompliziert

 

Sobald der Rahmenvertrag für eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung zwischen dem Arbeitgeber und der Versicherungsgesellschaft besteht, werden neue und ausscheidene Mitarbeiter einfach per Exceltabelle an und abgemeldet.

Funktionsweise betrieblicher Krankenversicherungen bKV Service

Die Rechnungsbelege zur Erstattung schicken Ihre Mitarbeiter – die Versicherten – direkt den Versicherern, der umgekehrt seine Leistungen direkt mit dem Versicherten abrechnet. Die meißten Versicherer bieten hierfür Rechnungsapps an die eine schnelle und einfache Erstattung garantieren.

Das Beitragsinkasso regelt der Arbeitgeber als Versicherungsnehmer mit dem Versicherer. Arbeitgeber erhalten jeden Monat eine Firmenliste, die jeden einzelnen Versicherungsvertrag der aktuell versicherten Mitarbeiter mit dem Monatsbeitrag ausweist.

Selbst wenn Mitarbeiter die Firma nur verlassen weil sie in Rente gehen, Ihr Mitarbeiterbestand unterliegt mehr oder weniger starker Fluktuation. Eine entsprechende Meldung und die Veränderung des Vertragsbestandes ist eine administrativ einfach gestaltbare Aufgabe. Dies erfolgt „schlank“ und direkt zwischen Arbeitgeber und dem Versicherer.

Meist können Mitarbeiter auch ihre Familienangehörige mitversichern, ebenfalls zu dem günstigen Beitrag der bKV und oft auch ohne Gesundheitsfragen. In diesem Fall ist der Mitarbeiter Vertragspartner des Versicherers mit direkter Abrechnung der Beiträge beim Mitarbeiter. Ihre Personalabteilung hat in der bKV auch durch Angehörige keine Mehrarbeit.

Der bKV-Service begleitet alle Prozesse als unabhängiger Versicherungsmakler in Ihrem Auftrag.

Sie haben noch Fragen?

Schließen
bKV Service Logo