Welche Rolle spielt der Vorgesetzte bei der Mitarbeitermotivation?

Im Employee Engagement geht es in erster Linie um Angestellte.

Doch 70 % des Teamengagements hängen vom Vorgesetzten ab.

Wie kann er das Employee Engagement steigern?

🔸 Den Mitarbeitern die passenden Aufgaben zuweisen: Manche Employees mögen gleichbleibende Aufgaben, andere langweilen sich schneller. Es muss passen!

🔸 Anerkennung geben. Das ist nicht dasselbe wie ein Lob, das schnell dahingesagt ist, sondern wird auf verschiedene Weise ausgedrückt.

🔸 Unterstützend sein. Jeder Mitarbeiter ist unterschiedlich schnell und gut. Druck bringt meist nichts Gutes mit sich, sondern herauszufinden, was ein Mitarbeiter konkret braucht, um volle Leistung zu bringen.

Aus diesem Grund muss stets das Gespräch mit den Mitarbeitern gesucht werden.

Diese Coachings müssen verständlich sein und auf Augenhöhe stattfinden.

Nicht jeder Vorgesetzte hat von selbst die Geduld und das Talent, das Potenzial zu erkennen und zu wecken.

Darum gibt es Coachings zur Mitarbeiterführung oder sogar Externe, die diese Rolle übernehmen können.

Das Thema Employee Engagement ist extrem wichtig, für Ihre Mitarbeiter wie für Ihr Unternehmen!

Schließen