Wie die Demographie die Unternehmenszukunft beeinflusst.

Seit einigen Jahren lässt sich ein Trend beobachten, der an unserer Wohlstandsgesellschaft festzumachen ist.

Menschen werden älter und bekommen weniger Kinder.

📉 Bis 2060 wird eine Bevölkerungsabnahme von ca. 21% vorausgesagt.

📉 Die Bevölkerung im arbeitsfähigen Alter wird wahreinschlich sogar um 35% sinken.

Die Anzahl und Qualität der Arbeitenden, kann mit dem Erwerbspersonenpotential gemessen werden.

Dieses ergibt sich aufgrund drei übergeordneter Faktoren:

👉 Demographie: Der Einfluss des Bevölkerungswandels ist am stärksten

👉 Erwerbsverhalten: Höhere Verdienste haben kurzzeitig einen positiven Effekt

👉 Wanderung: Der Arbeitskräftezuwachs durch Migration ist wichtig

Auf lange Sicht wird der demographische Wandel alles überschatten.

Aus diesem Grund ist es wichtig früh darauf vorzubereiten.

Das bedeutet, dass am Besten viel Zeit und Förderungen in Bildung und Gesundheitsvorsorge fließen sollte.

Ebenso wichtig ist die Einbindung von älteren Erwerbspersonen in Betriebe.

Denn kein Potential sollte verschwendet werden!

#demographischerWandel #Arbeitsmarktprognose #benefits #healthmanagement

Schließen
bKV Service Logo